1 Woche Porridge

von Claudia am 4. März 2016, keine Kommentare

Porridge Birne

Tag 1: Porridge mit Zimt, Vanille, Birne, Hanfsamen, rohen Kakao-Nibs und Ahornsirup

Porridge Mango

Tag 2: Porridge mit Mango, Cashews, Pekannüssen, Chia-Samen, Vanille und Ahornsirup

Porridge Apfel

Tag 3: Porridge mit Apfel und Wiener Melange (Karamellisierter Hanf, Orange, Koriandersaat, Kaffee, Kakao, Vanille, Zucker)

Porridge Beeren Hanfsamen

Tag 4: Porridge mit einer aufgetauten Beerenmischung + Saft, Hanfsamen und Chia-Samen

Porridge Mango Banane

Tag 5: Porridge mit Mango, Banane, Mandeln, Pekannüssen, rohen Kakao-Nibs und Ahornsirup

Porridge Birne Walnus

Tag 6: Porridge mit Birne, Walnüssen, Wiener Melange (Karamellisierter Hanf, Orange, Koriandersaat, Kaffee, Kakao, Vanille, Zucker) und Ahornsirup

Porridge Himbeer Kokos

Tag 7: Porridge mit aufgetauten Himbeeren + Saft, Kokosflakes, Hanfsamen und Leinsamen


Ich liebe Porridge zum Frühstück! Gerade in der kalten Jahreszeit genieße ich es, morgens etwas warmes zu essen. Bei uns gibt es jeden Morgen ein anderes Topping für das Porridge aber das Grundrezept ist immer gleich: 1 Teil Haferflocken zu 1,5 Teilen Reismilch. In diesem Verhältnis wird das Porridge super cremig. Das ganze kurz aufkochen lassen und dann ein paar Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen und dabei öfters umrühren.

Ich hoffe ich konnte Euch mit der Dokumentation meiner Porridge-Woche ein bisschen inspirieren. Falls Ihr noch nie Porridge gegessen habt, dann probiert es unbedingt dieses Wochenende mal aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.