Bento Box mit Tamagoyaki (japanisches Omelett)

von Claudia am 21. Februar 2016, 2 Kommentare

Ich habe mich in den letzten Wochen intensiv mit der Kunst eine japanische Bento Box zusammenzustellen beschäftigt und bin total fasziniert von dieser Darreichungsform des Essens. Ich habe für Euch ein Video gedreht, in dem ich Euch zeigen möchte, wie man eine einfache Bento Box mit einem japanischen Omelett (Tamagoyaki) zusammenstellt.


Für das Tamagoyaki benötigt man:

  • 4 große Eier
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Sojasauce
  • 2 Teelöffel Mirin
  • Etwas Sonnenblumenöl zum anbraten

  • Schaut Euch im Video an, wie man dieses kunstvoll-gerollte Omelett zubereitet.

    Außerdem in der Bento-Box: Brauner Reis, eingelegter Daikon (Rettich), Salat, Shiso-Blätter, Cocktailtomaten, Brokkoli.

    Wenn Ihr das Video in YouTube öffnet, gelangt Ihr zu meinem YouTube-Kanal. Dort könnt Ihr auch meine anderen Videos anschauen und den Kanal abonnieren. Ich freue mich über Feedback zum Video!

    Viel Spaß beim Bento-Boxen!

    bento box

    Claudia Bento

    2 Kommentare zu “Bento Box mit Tamagoyaki (japanisches Omelett)

    1. Donnerwetter, das war ja schon fast profimäßig,mit Musik und Schnelldurchlauf.
      Aber man konnte Philipp an 2 Stellen hören.
      Insgesamt eine deutliche Steigerung.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.