Quinoa-Bratlinge mit Spinat und Feta

von Claudia am 17. Januar 2016, ein Kommentar

Ich habe ein tolles Rezept für saftige Quinoa-Bratlinge mit Spinat und Feta für Euch. Ich habe hierfür weißen Quinoa verwendet. Diesen findet Ihr im Bioladen – z.B. von Davert oder Rapunzel. Kleiner Tipp: Den Quinoa mit Gemüsebrühe anstelle von Wasser kochen. Dies gibt einen tollen Geschmack!

Die vegetarischen Bratlinge schmecken toll mit einer Yoghurt-Sauce und einem grünen Salat. Für die Yoghurt-Sauce habe ich Naturyoghurt mit etwas Zitronensaft, süßem Senf, Salz und Pfeffer vermengt. Für eine feurige Variante kann man den süßen Senf auch gut durch Sambal Olek ersetzen.


Zutaten für 6 Bratlinge:

  • 200g gekochter Quinoa
  • 100g frischer Babyspinat
  • 2-3 Eier
  • 80g Feta
  • 50g Semmelbrösel
  • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, durch die Knoblauchpresse gepresst
  • Pfeffer und Salz
  • Ich freue mich über Euer Feedback!


    Quinoa Bratlinge

    Ein Kommentar zu “Quinoa-Bratlinge mit Spinat und Feta

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.